ROI-Rechner

Berechnen Sie, wie sehr Evreka Ihre Investitionen verbessern kann

Erweiterter ROI-Rechner

Datenschutzrichtlinie

Diese Datenschutzrichtlinie erläutert die Methoden der Erfassung und Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten, die Sie über www.evreka.co (Website), verwaltet von Evreka Yazılım Donanım Danışmanlık Eğitim Sanayi ve Ticaret A.Ş. (Evreka), und Ihre technischen und Web-Browsing-Informationen bestimmter Art.

Evreka legt großen Wert auf Ihre Sicherheit und achtet darauf, dass die Verarbeitung und Speicherung Ihrer Daten transparent ist. Diese Datenschutzerklärung gibt einen allgemeinen Rahmen darüber, welche Art von personenbezogenen Daten erhoben werden, wie diese Daten verwendet werden, mit wem, wie und zu welchem Zweck sie weitergegeben werden, welche Rechte Sie in Bezug auf Ihre personenbezogenen Daten haben und wie Sie Ihre Rechte ausüben können.

Bitte lesen Sie diese Datenschutzrichtlinie, bevor Sie die Website nutzen und/oder Ihre personenbezogenen Daten übermitteln. Wenn Sie dieser Datenschutzrichtlinie zustimmen oder die Website weiterhin nutzen, ohne dieser Datenschutzrichtlinie zuzustimmen, erkennen Sie an, dass Ihre personenbezogenen und/oder nicht personenbezogenen Daten verarbeitet, erfasst, gespeichert und für die Zeiträume gemäß dieser Datenschutzrichtlinie aufbewahrt, analysiert, klassifiziert, aktualisiert, übertragen und an dritte Geschäftspartner und/oder Berater zum Zwecke der Erbringung von Evreka-Dienstleistungen weitergegeben werden.

Jede Person, die dieser Datenschutzrichtlinie zustimmt oder die Website ohne Zustimmung weiter nutzt, erlaubt und willigt in den unten aufgeführten Grenzen ausdrücklich in die Verarbeitung oder Aufzeichnung ihrer Daten ein, die durch automatisierte oder nicht automatisierte Mittel gewonnen wurden, sowie in die Verarbeitung, Speicherung und Aufbewahrung, Analyse, Klassifizierung, Aktualisierung, Übertragung nach Hause und/oder ins Ausland dieser Daten während eines bestimmten Zeitraums oder, falls ein gesetzlicher Zeitraum festgelegt ist, während dieses gesetzlichen Zeitraums oder während eines erklärten/zu erklärenden Zeitraums und in die Übertragung derselben an dritte Geschäftspartner und/oder Berater zum Zwecke der Erbringung von Evreka-Dienstleistungen.

Was sind personenbezogene Daten?

Personenbezogene Daten sind alle Informationen, die Sie identifizieren oder dazu genutzt werden können, Sie zu identifizieren. Die Informationen, die Sie der Evreka über die Website mitteilen, fallen alle in den Bereich der personenbezogenen Daten. Beispiele für personenbezogene Daten sind Ihre Anmeldedaten, Name, Nachname, Geburtsdatum, Wohnort/Land, Region, Geschlecht, E-Mail-Adresse, Telefonnummer, Wohnadresse, Internetprotokoll (IP)-Adresse, Lebenslaufinformationen.

Welche Informationen wir sammeln

Durch Ihre Nutzung der Website können wir personenbezogene Daten, die Sie uns zur Verfügung stellen, über die folgenden Kanäle erfassen:

(a) Kommunikationsformulare: Wir erhalten Ihre Kontaktinformationen, wie Ihren Vor- und Nachnamen, Ihre E-Mail-Adresse und Ihr Land/Ihre Region durch Kommunikationsformulare auf der Website (über die Registerkarten „Über uns“, „Kontakt“, „Abonnement“ und „E-Bulletin-Registrierung“)

(b) Anfrageformulare: Wir erhalten Ihre Kontakt- und Anfragedaten, wie z. B. Ihren Vor- und Nachnamen, Ihre E-Mail-Adresse, Ihre Telefonnummer, Ihren Firmennamen, Ihr Land/Ihre Region und Details zu Ihrer Anfrage, die Sie uns über Anfrageformulare auf der Website (Demo-Anfrage, Sprechen Sie mit einem Experten und Echtzeit-Text-Support) zur Verfügung stellen

(c) Stellenbewerbungen: Wir erhalten Ihre Informationen, wie z. B. Ihren Vor- und Nachnamen, Ihre E-Mail-Adresse, Ihre Telefonnummer, den aktuellen Firmennamen, Informationen zu Linkedin/Portfolio/Website, wenn Sie uns diese zur Verfügung stellen, und Informationen zu Ihrem Lebenslauf und Anschreiben, wie z. B. Informationen zu Ausbildung und Training, Informationen zu Berufserfahrung, Kontaktinformationen von Referenzpersonen und andere Informationen, die Sie uns zur Verfügung stellen (über die Registerkarte „Karriere“).

Wie werden die Informationen verwendet und geschützt?

Die von Evreka gesammelten Informationen können kollektiv auf verschiedene Weise verwendet werden, um die Dienstleistungen von Evreka zu optimieren, zu verbessern und die Datenbank zu bereichern und den den Nutzern über diese Datenbank angebotenen Service zu verbessern. Evreka kann diese Informationen für die Verwaltung der Website, die Sicherheit, Werbemaßnahmen, Forschung und Analyse verwenden.

Ihre personenbezogenen Daten können für die folgenden Zwecke verarbeitet werden:

(a) Einhaltung von Gesetzen und Vorschriften: zur Erfüllung der von Gesetzen und Vorschriften vorgesehenen Verpflichtungen. Die Informationen in Kommunikationsformularen, Anfrageformularen und Stellenbewerbungen können zum Zweck der Compliance verarbeitet werden.

(b) Kundendienst: um Ihnen eine Antwort auf Ihre Fragen (z. B. zu Produkten, Dienstleistungen oder Garantien) zu geben und ein Treffen mit einem Evreka-Experten zu arrangieren; um Ihnen Whitepapers, Berichte und andere Dokumente zu unserem Geschäft, unseren Produkten und Dienstleistungen zukommen zu lassen; und um Ihnen die Teilnahme an (internen und externen) Veranstaltungen und Webinaren zu ermöglichen. Die Informationen in Kommunikations- und Anfrageformularen können zum Zweck der Bereitstellung von Kundendienstleistungen verarbeitet werden.

(c) Marketing: zum Versenden von Marketingmitteilungen (z. B. Newsletter über neueste Trends und Technologien sowie Nachrichten über unser Geschäft, Veranstaltungen, neue Produkte und Dienstleistungen und Updates/Neuigkeiten über bestehende Produkte und Dienstleistungen) und zur Durchführung von Marktforschung. Die Informationen in Kommunikations- und Anfrageformularen können zu Marketingzwecken verarbeitet werden.

(d) Beschäftigung: zur Bewertung Ihres Profils, Ihrer Einstellungen und Ihrer beruflichen Fähigkeiten als Teil des Personalauswahlprozesses von Evreka. Die Informationen in Stellenbewerbungen können zum Zweck der Durchführung von Beschäftigungsprozessen verarbeitet werden.

Die Rechtsgrundlagen für die Verarbeitung personenbezogener Daten sind die folgenden:

Ihre personenbezogenen Daten werden nach den Grundsätzen der Korrektheit, Rechtmäßigkeit und Transparenz verarbeitet. Seien Sie versichert, dass wir angemessene Sicherheits-, technische und organisatorische Maßnahmen ergreifen, die ein Sicherheitsniveau gewährleisten, das dem Risiko des unbefugten Zugriffs auf und der versehentlichen oder unrechtmäßigen Zerstörung, des Verlusts, der Veränderung und der unbefugten Offenlegung von personenbezogenen Daten, die übertragen, gespeichert oder anderweitig verarbeitet werden, angemessen ist. Wir stellen sicher, dass unsere verbundenen Drittdienstleister, die in unserem Auftrag auf personenbezogene Daten zugreifen oder diese verarbeiten, die gleichen Sicherheitsmaßnahmen einhalten.

Damit Sie von den von Evreka angebotenen Dienstleistungen profitieren können, werden alle erhaltenen Informationen gemäß unseren Verpflichtungen im Rahmen der für uns geltenden Gesetzgebung zum Schutz personenbezogener Daten geschützt.

Websites und Anwendungen von Drittanbietern

Evreka kann von Zeit zu Zeit Informationen und Links zu Websites Dritter auf der Website, in Werbemails oder in Anzeigen einfügen. Wenn Sie auf andere Websites zugreifen, indem Sie auf diese Links klicken, stehen diese Websites oder ihre Anwendungen nicht unter unserer Kontrolle, und diese Datenschutzrichtlinie gilt nicht für diese anderen Websites, auf die Sie zugreifen können.

Verwendung von Cookies

Cookies oder Javascript-Codes zur Analyse von Nutzungsdaten oder ähnliche Tracking-Daten können während Ihres Aufenthalts auf der Website auf Ihrem Computer abgelegt werden. Cookies bestehen aus einfachen Textdateien und enthalten keine Identitäts- und andere private Informationen. Obwohl sie keine solchen persönlichen Informationen enthalten, speichern Cookies Ihre Sitzungsinformationen und ähnliche Daten und können Sie anhand derselben bei Ihrem nächsten Besuch wiedererkennen. Mit Hilfe von Cookies bieten wir Ihnen personalisierte Dienste an, wir überprüfen Ihre Identität, wenn Sie unsere Plattformen besuchen und wir verbessern unsere Dienste. Um seinen Besuchern einen besseren Service bieten zu können, erhebt, verarbeitet, teilt und speichert Evreka Ihre Browsing-Informationen im Rahmen seiner gesetzlichen Verpflichtungen sicher, sofern sie nicht außerhalb des in dieser Datenschutzrichtlinie festgelegten Rahmens und Umfangs verwendet werden.

Evreka kann sich Ihre persönlichen Daten durch Cookies oder andere Technologien merken, z. B. Abschnitte, die Sie häufig besuchen, nachdem Sie ein Datenfeld auf unserer Website eingegeben haben. Diese Technologien ermöglichen es uns auch, Ihnen einen besseren Service zu bieten, Unsere Website auf der Grundlage der Besucherpräferenzen zu personalisieren, Statistiken zu erstellen, Trends zu analysieren und Unsere Website für diese Zwecke zu verwalten und zu verbessern. Einige Teile Unserer Website funktionieren möglicherweise nicht ohne die Verwendung dieser passiven Technologien zur Informationserfassung.

Wir verwenden Cookies, um Aspekte in Bezug auf Ihre persönlichen Präferenzen, die Branche, in der Sie tätig sind, Ihre Käufe unserer Produkte, Ihre Erfahrungen mit unseren Produkten und nutzergenerierten Inhalten sowie allgemein Ihre Interessen und Ihr Verhalten bei der Nutzung unserer Website zu analysieren/vorhersagen zu können, um Ihnen auf Sie zugeschnittene Produkte und Dienstleistungen anbieten zu können und um personalisierte Werbung bereitzustellen.

Arten von Cookies. Wir verwenden auf der Website Sitzungscookies und dauerhafte Cookies. Der Sitzungs-ID-Cookie läuft ab, wenn Sie Ihren Browser schließen. Das dauerhafte Cookie verbleibt auf Ihrer Festplatte, bis Sie es löschen oder es abläuft. Sie können dauerhafte Cookies entfernen und sowohl Sitzungscookies als auch dauerhafte Cookies ablehnen, indem Sie den Anweisungen Ihres Internetbrowsers folgen.

Einige Internet-Browser ermöglichen es Ihnen, die Verwendung von Cookies und anderen technologischen Tracking-Tools einzuschränken oder sogar zu blockieren. Überprüfen Sie die von Ihrem Internetbrowser bereitgestellten Informationen, um diese Optionen herauszufinden.

Wenn Sie dauerhafte Cookies und/oder Sitzungscookies ablehnen, können Sie die Website weiterhin nutzen. Es kann jedoch sein, dass Sie nicht auf alle Funktionen der Website zugreifen können oder dass Ihr Zugriff eingeschränkt ist.

Cookies von Drittanbietern. Evrekas Drittparteien können Cookies verwenden, wie z. B. unsere Geschäftspartner, Werbeplattformen, Social-Media-Plattformen und solche, die analytische Informationsdienste anbieten, um Cookies auf Ihren Geräten zu speichern. Detaillierte Informationen über diese Cookies finden Sie in den Datenschutz- und/oder Cookie-Richtlinien dieser Drittanbieter.

Gemeinsame Nutzung von Daten

Evreka kann nicht-personenbezogene (anonyme) aggregierte Informationen an Dritte weitergeben. Evreka kann personenbezogene Daten an Unternehmen weitergeben, die Dienstleistungen erbringen (z. B. Datenverarbeitungszentren oder Kundendienstzentren), und zwar unter Berücksichtigung der eigenen gesetzlichen Verpflichtungen. Diese Dienstleistungsunternehmen sind für den Schutz dieser Informationen verantwortlich.

Evreka kann Ihre personenbezogenen Daten an öffentliche Einrichtungen und Organisationen weitergeben, die berechtigt sind, personenbezogene Daten anzufordern, damit Evreka seinen gesetzlichen Verpflichtungen nachkommen kann (in Fällen, in denen Evreka verpflichtet ist, Mitteilungen im Zusammenhang mit der Bekämpfung von Verbrechen und Bedrohungen der staatlichen und öffentlichen Sicherheit zu machen).

Evreka kann Daten an Dritte weitergeben, wenn sie der Ansicht ist, dass eine angemessene Weitergabe in Fällen, in denen sie gesetzlich dazu berechtigt ist, erforderlich ist, um ihre Geschäftsbedingungen zu erfüllen oder um die Sicherheit der Transaktion oder der Nutzer zu gewährleisten.

Wenn Sie eine in der EU ansässige Person sind, beachten Sie bitte, dass Ihre personenbezogenen Daten an Dritte außerhalb des Europäischen Wirtschaftsraums (EWR) oder der Türkei übermittelt werden können. In solchen Fällen wird Evreka geeignete Maßnahmen ergreifen, um sicherzustellen, dass Schutzmaßnahmen vorhanden sind, indem überprüft wird, dass (i) die Drittparteien unter dem Privacy Shield zertifiziert sind oder (ii) von der Aufsichtsbehörde genehmigte verbindliche Unternehmensregeln vorhanden sind oder (iii) von der Europäischen Kommission genehmigte Standardvertragsklauseln mit der Drittpartei abgeschlossen wurden.

Aufbewahrungsfrist der Daten

Ihre persönlichen Daten werden von uns aufbewahrt:

Für vertragliche Zwecke: für die gesamte Dauer Ihres Besuchs der Website und für den Zeitraum von 10 Jahren, der für die Zwecke (i) der Begründung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen und der Führung von Buchhaltungsunterlagen von Evreka und (ii) der Erfüllung von für Evreka geltenden gesetzlichen Verpflichtungen erforderlich ist. Bitte beachten Sie, dass die Verjährungsfristen und andere anwendbare Vorschriften je nach Rechtsordnung variieren können

Für den Versand von Newslettern, Werbematerial und anderen Mitteilungen über neue Produkte/Dienstleistungen und Aktualisierungen/Neuigkeiten zu bestehenden Produkten/Dienstleistungen sowie für die Durchführung von Umfragen, einschließlich Umfragen zur Kundenzufriedenheit: für 24 Monate ab ihrer Erhebung, es sei denn, eine längere Aufbewahrung ist nach geltendem Recht erforderlich oder zulässig

Zur Analyse/Vorhersage von Aspekten bezüglich Ihrer persönlichen Vorlieben, Interessen und Ihres Verhaltens, um Ihnen auf Sie zugeschnittene Produkte/Dienstleistungen anbieten zu können und um Ihnen personalisierte Werbung zukommen zu lassen: für 12 Monate ab ihrer Erhebung, es sei denn, es ist nach geltendem Recht erforderlich oder zulässig, sie länger aufzubewahren.

Die Daten werden nach Ablauf der oben genannten Zeiträume gelöscht oder anonymisiert.

Änderungen und Aktualisierungen

Diese Datenschutzrichtlinie kann überarbeitet und aktualisiert werden, wenn neue Funktionen zu digitalen Plattformen hinzugefügt werden oder neue Vorschläge von unseren Nutzern eingehen. In diesem Fall werden wir Sie jedoch durch Veröffentlichung der vorgenommenen Änderungen benachrichtigen. In einigen wichtigen Fällen werden wir solche Änderungen per E-Mail oder auf eine andere bemerkenswerte Art und Weise mitteilen, um Sie zu benachrichtigen, mit zusätzlichen Benachrichtigungen, falls erforderlich.

Ihre Rechte als Datensubjekt

Sie haben das Recht, über Folgendes informiert zu werden:

  • ob Ihre persönlichen Daten verarbeitet werden oder nicht
  • Auskunft über die Verarbeitung zu verlangen, wenn ihre/seine Daten verarbeitet wurden
  • die Herkunft der personenbezogenen Datenden Zweck und die Methoden der Datenverarbeitung und ob die Verarbeitung im Einklang mit dem erklärten Zweck steht
  • die Logik, die auf die elektronisch verarbeiteten Daten angewendet wird
  • die Identität des Datenverantwortlichen und der Datenverarbeiter
  • die Identität der Personen oder Personenkategorien, an die Ihre personenbezogenen Daten im In- und Ausland weitergeleitet werden können oder die als beauftragte Vertreter unseres Unternehmens in Ihrem Wohnsitzland oder als zur Verarbeitung Ihrer Daten berechtigte Personen Ihre Daten erhalten können

Sie haben ebenfalls das Recht auf:

(a) Ihre Daten aktualisieren, korrigieren und ergänzen zu lassen,

(b) zu verlangen, dass die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten auf den Umfang der Einwilligung beschränkt wird, die Sie durch die Annahme dieses Hinweises erteilt haben,

(c) zu verlangen, dass widerrechtlich verarbeitete Daten gelöscht, anonymisiert oder gesperrt werden,

(d) eine Bestätigung darüber zu erhalten, dass die Personen oder Unternehmen, denen wir Ihre Daten mitteilen oder übermitteln, über die Vorgänge unter den Buchstaben a) und b) unterrichtet wurden und dass sie über diese Vorgänge ausführlich informiert wurden, sofern sich dies nicht als unmöglich erweist oder der Aufwand an Mitteln im Verhältnis zum geschützten Recht unvertretbar groß wäre,

e) zu verlangen, dass die unter den Buchstaben a) und c) angegebenen Vorgänge einem Dritten, dem die personenbezogenen Daten übermittelt wurden, mitgeteilt werden,

(f) die personenbezogenen Daten, die Sie uns überlassen haben, in einem strukturierten, gängigen und mit elektronischen Hilfsmitteln lesbaren Format zu erhalten und die Daten direkt oder über Evreka an einen anderen Verantwortlichen übermitteln zu lassen (sog. Datenportabilität),

(g) Einspruch gegen das Eintreten eines für sie nachteiligen Ergebnisses durch die Analyse personenbezogener Daten ausschließlich durch automatisierte Systeme zu erheben,

(h) Schadensersatz zu verlangen, wenn der Person durch die unrechtmäßige Verarbeitung personenbezogener Daten ein Schaden entstanden ist.

Sie haben außerdem das Recht, sich ganz oder teilweise zu widersetzen gegen:

der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten aus legitimen Gründen, einschließlich der Daten, die für die Zwecke, für die sie erhoben wurden, relevant sind,
der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zum Zwecke der Profilerstellung, der Zusendung von Werbematerial und Direktwerbung sowie der Durchführung von Marktforschungen oder kommerziellen Mitteilungen.

Um diese Rechte auszuüben, können Sie eine E-Mail an unseren Head of Compliance senden: mehmet@evreka.co

Kontakt Details

Evreka Yazılım Donanım Danışmanlık Eğitim Sanayi ve Ticaret A.Ş.fungiert als der Datenverantwortliche Ihrer personenbezogenen Daten, dessen eingetragener Sitz sich in Üniversiteler Mah. İhsan Doğramacı Bulvarı Halıcı Apt. No: 33 Çankaya/Ankara/Türkei. Bitte senden Sie eine E-Mail an info@evreka.co, um uns diesbezüglich zu kontaktieren.

Wenn Sie weitere Informationen darüber benötigen, wie Sie Ihre oben genannten Rechte ausüben können, wenden Sie sich bitte an den Head of Compliance, unter mehmet@evreka.co.